Wir suchen für unseren Standort Herten i.W. eine motivierte Persönlichkeit, die Ihre Fähigkeiten im Bereich der Unternehmens- und Kommunalberatung einbringen und erweitern möchte. Wir beraten aus Leidenschaft Kommunen, öffentliche sowie mittelständische Unternehmen in allen Fragestellungen rund um betriebswirtschaftliche Themen zur Organisationsentwicklung, Restrukturierung, Haushaltskonsolidierung und Controlling. Wir bieten einen interdisziplinären Beratungsansatz aus Strategie, Betriebswirtschaft und Jura für unsere Mandanten.

Unser Ziel ist es, unser Wachstum in die Breite zu tragen und neue Partner zu gewinnen. Unser Name ist etabliert und hat bei unseren Ansprechpartnern eine hohe Glaubwürdigkeit. Sie helfen dabei mit, unsere Martkposition weiter auszubauen.

Unser unternehmerisches Credo lautet dabei: „Mit Begeisterung und Wissen überzeugen!“

Wenn Sie sich dafür begeistern können, öffentliche Institutionen und private Unternehmen bei ihren komplexen Wegen in zukunftssichere Strukturen zu begleiten, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Sie verfügen über ein hohes Maß an strategischem sowie wirtschaftlichem Verständnis und besitzen sehr gute kommunikative Fähigkeiten. Diese Eigenschaften können Sie auch mit Freude und gezielt für akquisitorische Zwecke einsetzen.

Sorgfalt und Struktur sollten Ihren Arbeitsstil charakterisieren, wobei Sie stets den Blick für das Wesentliche behalten.

Sie zeichnen sich ferner durch Neugierde, Entscheidungsfreude und Verantwortungsbewusstsein aus.

Wir bieten Ihnen dafür eine Vollzeitstelle in einer jungen und dynamischen Kanzlei im Herzen des Ruhrgebiets mit viel Gestaltungsraum für Ihre Karriere.

Ihre Aufgaben:

  • Aufgrund der dauerhaften Mandantenbeziehungen, die von Ihnen und uns aktiv gepflegt werden, erleben Sie vielfältige Aufgaben über alle unternehmerischen und organisatorischen Herausforderungen hinweg – von der Ausarbeitung und Umsetzung betriebswirtschaftlicher Organisations- und Restrukturierungskonzepte, Steuerungs- und Controllingfragen und Changemanagement bis hin zu Nachfolgeregelungen.
  • Vorbereitung und Koordinierung von In- und Outsourcing-Verfahren im öffentlichen und privaten Sektor.
  • Vorbereitung, Durchführung und Koordinierung von M & A- Verfahren (Due-Diligence).
  • Vorbereitung, Erarbeitung und Mitwirkung bei Wirtschaftlichkeitsanalysen.
  • Entwicklung, Einführung und Qualitätssicherung von Risikomanagementsystemen.
  • Vortragsarbeiten ergänzen gelegentlich Ihr Aufgabenfeld.

Sie passen perfekt ins Team – mit diesen Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht oder einer vergleichbaren Studienrichtung.
  • Kenntnisse im Bereich der quantitativen und qualitativen Analysemethoden.
  • Interesse an Kommunalwirtschaft und Kommunalrecht.
  • Erste Erfahrungen und Interesse an allen Themen der Organisations-, Personal- und Strategieentwicklung im Bereich Kommunal- und/oder Privatwirtschaft.
  • Wünschenswert wären Grundkenntnisse oder erste Erfahrungen im Bereich des Rechnungswesens, des Haushalts- und Tarifrechts sowie zu Controllingthemen.
  • Angewandte und gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, Powerpoint)
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift .
  • Überzeugende Kommunikationsfähigkeit und gepflegtes, freundliches Auftreten.
  • Arbeitszeitenflexibilität, moderate Reisebereitschaft und absolute Zuverlässigkeit.
  • Eine Fahrerlaubnis Klasse B.
  • Gute Erreichbarkeit des Einsatzortes Herten vom Wohnort.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein ansprechendes Arbeitsumfeld sowie langfristige Entwicklungsmöglichkeiten mit entsprechenden betrieblichen Fortbildungsmöglichkeiten. Wir bieten flache Hierarchien und reichlich Platz für Ihre Ideen. Unser Vergütungsmodell belohnt Ihre guten Leistungen.

Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit allen relevanten Zeugnissen unter Angabe der Referenznummer C/03/ 2017, dem nächstmöglichen Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen an:

margret.giese@rechtsanwalt-buttler.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Margret Giese unter der Rufnummer: 02366 / 952030 gerne zur Verfügung.