Sabrina Keldenich

Rechtsanwältin

Berufliche Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften in Münster und Poitiers (Frankreich)
  • 2014-2016 Rechtsreferendariat am Landgericht Dortmund
  • Seit 2017 angestellte Rechtsanwältin bei der buttler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 

Tätigkeitsschwerpunkte

  • baubegleitende rechtliche und betriebswirtschaftliche Beratung bei Konflikt und Schadensmanagement,
  • Architekten- Ingenieur- und Projektsteuerungsrecht (inkl. Honorarrecht)
  • Beratung von Auftraggebern im Vergabeverfahren

Referenzen

  • Prüfung von Schlussrechnungen nach HOAI und VOB/B
  • Rechtliche Begleitung und Beratung bei baulichen Projektausführungen, Durchsetzung bzw. Abwehr von Gewährleistungsansprüchen und Verzugsschäden.
  • Prüfung und Durchsetzung von Forderungen aus Architektenvertrag und Werkvertrag
  • Erstellung von Ablaufplänen und Verdingungsunterlagen sowie Vergabebekanntmachungen für kommunale Unternehmen und öffentliche Krankenhäuser.
Read More

Katrin Keßler

Rechtsanwaltin

Berufliche Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften in Düsseldorf
  • 2014-2016 Referendariat am Landgericht Duisburg
  • Seit 2016 Rechtsanwältin bei der Buttler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Rechtliche (Projekt-)Beratung beim Erwerb/Verkauf/Sanierung einer Immobilie von Investoren und Auftraggebern
  • Miet-, Pacht-, Wohnungseigentums- und Nachbarrecht
  • Gerichts-, Mediations- und Schlichtungsverfahren

 

Referenzen

  • Beratung und Vertretung von Wohnungsbaugenossenschaften im Bereich des Mietrechts und des Vertragsrechtes
  • Beratung und Begleitung einer umfangreichen Immobilientransaktion in der Düsseldorfer Altstadt
  • Projektbegleitung und Erstellung von Vertragsunterlagen für ein bundesweit agierendes Start-Up-Unternehmen
  • Beratung und gerichtliche Vertretung von Prospekthaftungsfällen in der Immobilienwirtschaft
  • Rechtliche Unterstützung eines Bieters bei einem Vergabeverfahren, das die technische Umsetzung eines neu erlassenen Bundesgesetzes zum Gegenstand hat
Read More

Dirk Buttler

Rechtsanwalt, Geschäftsführer

dirk.buttler@rechtsanwalt-buttler.de
dirk.buttler@beratung-buttler.de

Tel.: 02366 / 952030
Fax: 02366 / 58 29 887

Berufliche Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhruniversität Bochum
  • 1997 – 1999 Rechtsreferendariat am Landgericht Essen
  • 1999 – 2001 Referent des Bürgermeisters der Stadt Recklinghausen (11/1999 – 02/2000). Leitung des Bürgermeisterbüros
  • 2001 – 2002 Dezernent für Recht, Bürgermeisterangelegenheiten und Standortpolitik der Stadt Recklinghausen/ Geschäftsführer der Stadtentwicklungsgesellschaft Recklinghausen
  • 2004 – 2006 Geschäftsführer der Grundstücksentwicklungsgesellschaft Oberhausen und der Oberhausener Bauförderungsgesellschaft mbH
  • 2007 – 2010 Geschäftsführer der Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH
  • 2002 – 2010 Beigeordneter der Stadt Oberhausen und Dezernent für die Bereiche Bürgerservice, Öffentliche Ordnung, Recht, Feuerwehr und Umwelt
  • 2010 – 2013 Geschäftsleitung (Vice President) und Bereichsleiter Government Service bei arvato/Bertelsmann
  • Seit 2010 Rechtsanwalt/Geschäftsführer der buttler Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Seit 2018 Geschäftsführer der buttler Unternehmensberatungsgesellschaft mbH

 

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Juristisches und betriebswirtschaftliches Projektmanagement bei (öffentlichen) Immobilienentwicklungen (inkl. Vergaberecht), Gewerbe- und Industrieanlagenbau
  • Beratung von Auftraggebern im Vergabeverfahren
  • Rechtliche (Projekt-)Beratung bei Erwerb/Verkauf/Sanierung
  • Baubegleitende rechtliche und betriebswirtschaftliche Beratung bei Konflikt- und Schadensmanagement
  • Mergers & Acquisitions (Unternehmensnachfolgen)
  • Kommunale / Kommunalwirtschaftliche Strategieberatung

 

Referenzen

  • Juristisches und betriebswirtschaftliches Projektmanagement bei öffentlichen Immobilienentwicklungen (inkl. Vergaberecht) im Ruhrgebiet
  • Steuerung und Mitwirkung bei der Konzeption komplexer Vergabeverfahren auch in Zusammenarbeit mit wirtschaftlichen und technischen Beratern / Konzeption von Auftragsvergaben für öffentliche Auftraggeber
  • Erfolgreiche Realisierung einer Unternehmensnachfolge für mittelständisches Unternehmen im montannahen Stahl- und Rohrleitungsbau mit 250 Mitarbeitern/-innen im Rahmen eines umfassenden M&A-Verfahrens (inkl. Infomemorandum, Businessplanung, Letter of intent, Due Diligence, Closing, Vertrag) mit polnischem Investor (Sharedeal)
  • Konzepterstellung für betriebswirtschaftlich und juristisch tragfähiges Modell zur Einführung einer Zentralen Beschaffungsstelle gem. § 120 GWB ff.
  • Prüfung und Erarbeitung eines tragfähigen Geschäftsmodells für Einführung eines EDV-Baukostenkalkulationstools inklusive gesellschaftsrechtlichem Organisationsmodell
  • Prüfung, Qualitätssicherung und Konzeptvorschlag für Neuausrichtung eines kommunalen Gebäudemanagementunternehmens im Rahmen einer vorhergehenden Haushaltskonsolidierungsanalyse
Read More